Beate Rygiert

Autorin, Filmemacherin, Künstlerin

Beate Rygiert ist Autorin aus Leidenschaft, außerdem Malerin und Filmemacherin. Nach dem Studium der Theater-, Musikwissenschaft und italienischen Literatur in München und Florenz arbeitete sie als Theaterdramaturgin, ehe sie den Sprung in die künstlerische Selbstständigkeit wagte. Für ihre Romane und Drehbücher erhielt sie zahlreiche renommierte Preise wie den Würth-Literaturpreis und den Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis. Als Romanautorin schreibt sie auch unter dem Pseudonym Tabea Bach. Beate Rygiert lebt in Stuttgart und im Schwarzwald.

Bibliographie >

2018
Die Kamelieninsel 
- unter dem Namen Tabea Bach - 
Bastei Lübbe

2017
Herzensräuber
Blanvalet Verlag

2014
Das Lied von der unsterblichen Liebe
Droemer 

2013
Perlen der Macht
dotbooks

2009
Das Liebesleben der Farne
Droemer

« zur Autorenübersicht
  • © privat
Weitere Informationen: