Kerstin Kropac

Nah dran an menschlichen Schicksalen

Kerstin Kropac arbeitet als Redakteurin und freie Fernsehjournalistin und ist die Autorin, Co-Autorin und Ghostwriterin zahlreicher Sachbücher. Sie veröffentlicht auch unter ihrem Pseudonym Kerstin Dombrowski, sowie im Kinder- und Jugendbuch zusammen mit ihrer Tochter, Noa Kropac. Sie lebt mit ihrer Familie, Hund und Katze in Hamburg.

Bibliographie >

(Belletristik und Sachbuch)

2019
Netter is better 
von Thomas Hermanns
Gräfe und Unzer

2017
Ich habe einen Traum 
Reem Sahwil in Zusammenarbeit mit Kerstin Kropac
Heyne Verlag

2008
Nur noch ein Mal
Als Drogenkurierin im härtesten Frauengefängnis Brasiliens.
Mit Maren D.
Rowohlt Verlag

Titten, Tiere, Tränen, Tote
Eine Boulevardjournalistin auf der Jagd.
Sachbuch
Rowohlt Verlag

« zur Autorenübersicht
  • © Barbara Hostalka
Weitere Informationen:

Im Moment keine weiterführenden Informationen