Maike van den Boom

Die Glücksforscherin

Maike van den Boom, Jahrgang 1971 ist halbe Holländerin und Wahldeutsche. Die studierte Kunsttherapeutin hat in den Niederlanden und Mexiko gelebt und war dort in diversen Vertriebs- und Marketingmanagement-Funktionen tätig, bis sie sich Anfang 2012 dazu entschloss, dem Jammern der Deutschen eine Ende zu bereiten. Sie reiste 2013 durch die 13 glücklichsten Länder der Welt mit dem Ziel, das Wissen glücklicher Menschen mit den Deutschen zu teilen. Maike van den Boom ist Autorin, Rednerin und Trainerin und liebt den Geruch von Asphalt nach dem Regen. Sie lebt mit ihrer Tochter in Bonn.

Bibliographie >

In Vorbereitung
Wo das Glück mit zur Arbeit geht
Fischer Verlag

2015
Wo geht's denn hier zum Glück?
Meine Reisen durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können
Fischer Verlag

« zur Autorenübersicht
  • ©Wolf Gatow
Weitere Informationen: